patente 20120917 1238788741Auszug aus der Patenturkunde Patent Nr. 195 20 972 der Bundesrepublik Deutschland

BEZEICHNUNG

Verfahrung und Vorrichtung zur Verlängerung von Eigenhaar

PATENTINHABER

MicroBELLARGO International GmbH, DE-71522 Backnang

ERFINDER

Heide-Rose Gäng


Das erfindungsgemäße Verfahren besitzt den Vorteil, dass die darin hergestellte Verbindung zwischen Eigenhaar und Kunsthaar oder Echthaar rückstandsfrei lösbar ist, wodurch es auch bei häufiger Anwendung zu keiner Schädigung des Eigenhaares kommt. Die Anwendung ist schmerzfrei und die dabei auftretenden Zugkräfte sind minimal, so dass Durchblutungsstörungen im Bereich der Kopfhaut vermieden werden. Wegen des geringen Gewichts und der hohen Flexibilität der Verbindungselemente werden die Verlängerungssträhnen vom Träger nicht als störend empfunden."